(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

ALLGEMEINES

Im Schuljahr 2019-20 werden an der VS Absam Dorf 64 Kinder betreut. 

Fatma Alsay und Michael Auernigg betreuen die Kinder an den Nachmittagen. Auch unsere Edith ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Frau Zauchner begleitet die Kinder beim Erledigen der Hausübungen.

 

Das Mittagessen nehmen die Kinder im Altersheim ein. In drei Gruppen gehen die Kinder (verkehrsfrei) dorthin, können somit frische Luft schnappen und auch die Veränderung des Ortes wirkt sich positiv aus. Beim Essen kommt es nicht nur auf eine gute Zusammenarbeit an, sondern auch auf das Miteinander mit den Bewohnern des Heimes. 

 

SPORT UND SPASS

Michael ist Sportlehrer und will seine Liebe zum Sport auch den Kindern weitergeben.
Ob in der Sporthalle oder beim Bouldern in der Mittelschule, SPORT wird groß geschrieben.

 

KOCHEN

Am Mittwoch wird mit Frau Zauchner gekocht. Seit diesem Sommer haben wir eine richtig tolle Schulküche. Es wird geschnipselt, gerührt, probiert, und natürlich geschmaust. 

 

DIENSTAGSSPORT

Am Dienstagnachmittag nehmen sehr viele Kinder der Tagesbetreuung an der Unverbindlichen Übung „Bewegung und Sport“ teil und können sich in der neuen Sporthalle ausgiebig bewegen.

 

Auch das Lesen darf an den Nachmittagen nicht fehlen.

 

Englisch

Am Donnerstag wird bei uns Englisch gesprochen. In einer Unverbindlichen Übung setzen sich die Kinder spielerisch mit dieser Fremdsprache auseinander. Auch hier haben die Kinder der Tagesbetreuung Gelegenheit teilzunehmen.


Mit diesem eingeschlagenen Weg versuchen wir, Schule zu öffnen und den Kindern an jedem Tag etwas Besonderes anzubieten.
Sport, Musik, Theaterspielen und Kunst sollen einfließen und neben der schulischen Förderung und der Unterstützung bei den Hausaufgaben die Kreativität der Kinder anregen.


Die schulische Tagesbetreuung kostet pro Kind 35 Euro, jedes Mittagessen 3,50 Euro und wird von der Gemeinde Absam großzügig unterstützt.