(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf
(c) VS-Absam-Dorf

Mit Denise vom Naturpark Karwendel ging
es über die Absamer Wiesen zum Halltal-
eingang. Unser Blumenschwerpunkt der 2b
fand einen 
würdigen Höhepunkt.

Wir konnten Pollen und Stempel durch das
Mikroskop betrachten, spielerisch lernen und
die Natur genießen.

Hummeln können nur 45 Minuten fliegen,
bevor sie wieder Nahrung zu sich nehmen
müssen. Deshalb ist es so wichtig, Blumen
und Insekten in ihrer Vielfalt zu erhalten.

 

Bildergalerie

Die 4a verbrachte einen sonnigen Vormittag
am Ufer des Weißenbachs. 

Ausgerüstet mit anschaulichem Material und 
zwei Experten machten wir uns auf den Weg
um mehr über das Leben im und rund ums
Wasser zu erfahren.

 

Bildergalerie

Als Kinder einer Naturparkschule machten wir uns mit
unseren 
Becherlupen auf die Suche. In der Natur gab
es viel Interessantes zu finden. Steine, Pflanzen und
Holz konnten wir uns gegenseitig  vorstellen.

Für Weberknechte, Tausendfüßler und Ameisen mussten
wir unter Steinen suchen. Das Warten auf eine
Maulwurfsgrille und einen Käfer hat sich auch gelohnt.

 

Bildergalerie

 

 

Am 18.5. durften unsere zweiten und dritten Klassen
ein virtuelles Meeting mit der Bürgermusikkapelle
Absam erleben.

Der Kapellmeister Mag. Werner Kreidl und Jonas
Elsenbruch moderierten eine Stunde durch ein
buntes Programm. Wir lernten Instrumente, die
JugendreferentInnen und das Probelokal kennen.

Am besten gefiel vielen aber der Beitrag der
Jugendmusikkapelle THABS, denn einige Kinder
aus unserer Schule spielen dort auch mit.

Vielen Dank für die musikalische Abwechslung
und den besonderen Besuch!

 

Bildergalerie

Am 18.3. 2021 lasen wir uns zurück in die Steinzeit:
Minus Drei ist ein Drache. Sein Haustier, ein
Menschenkind, 
heißt Lucy. Lustig war es in unserer
Vorlesestunde mit Minus 
Drei und seiner lauten Lucy.

Danke an Elena. Sie war unsere Fotografin aus der
Mitte 
des Publikums.

 

Bildergalerie